Nr. 02 | Energie

Inhalt

Ein fantastischer Lebensraum | Viel Geschichte und wunderschöne Landschaften: Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld vollzog sich in den letzten Jahrzehnten ein immenser struktureller Wandel

Sachsen-Anhalt auf dem Weg zu 100 % erneuerbaren Energien
| Der Umbau der Energiewirtschaft ist in vollem Gange. In Sachsen-Anhalt beträgt der Anteil an erneuerbaren Energien bereits 32 Prozent.

»Die Verbesserung der Energie­effizienz ist elementar« | Ein Gespräch mit Prof. Claudia Kemfert, Wirtschaftsexpertin auf den Gebieten Energieforschung und Klimaschutz.

4. Wirtschaftstag in Sachsen-Anhalt
| Wo steht Sachsen-Anhalt in der Energie­­wende? Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff nutzte die Veranstaltung in Wittenberg, das energie­politische Credo seiner Regierung darzustellen.

Eine Geschichte von Liebe und Macht | Persönlichkeiten aus der 800-jährigen Geschichte Anhalts: Katharina die Große – die Zarin aus Zerbst.

Einstimmung auf ein ganz besonderes Jubiläum im Jahr 2012 | Der Landesteil Anhalt, im Herzen Sachsen-Anhalts zwischen Harz und mittlerem Elbtal bis hin zu den Ausläufern des Flämings gelegen, feiert im kommenden Jahr sein 800-jähriges Bestehen. Die Vorbereitungen für die Feier laufen bereits.

Es leuchtet | Sechs Enthusiasten kümmern sich im Strommuseum der Stadtwerke Dessau um erlebte Technikgeschichte. Sie reparieren alte Geräte, warten diese und führen sie staunenden Besuchern vor.

Die Zukunft im Blick | 20 Jahre Stadtwerke Bitterfeld-Wolfen GmbH – Zeit für einen kurzen Blick zurück und in die Zukunft. Ist das regionale Energieunternehmen für den Atom­ausstieg gewappnet?

Amorph trifft kristallin | Die Sontor GmbH gehört zu den innovativen Solarzellenproduzenten in Solar Valley.

Damit die Riesen auf sicheren Füßen stehen
| BEZ GmbH aus Zahna baut Fundamente für Windenergieanlagen. Die größten von ihnen ragen fast 140 Meter in den Himmel und haben einen Rotor-Durchmesser
von über 100 Metern.

Made in Solar Valley | Wie sich das Thalheimer Photovoltaik­unternehmen Sovello auf die Dynamik des Marktes einstellt.

Ökonomisch und ökologisch – zwei Fliegen mit einer Klappe | Das städtische Klinikum Dessau-Roßlau macht vor, wie sich Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit optimal ergänzen können.

Was macht eigentlich ein Klimaschutz­manager? | Der Dessau-Roßlauer Klima­schutzmanager Daniel Willeke im Gespräch über seinen Beruf, seine Berufung und das Wärme­problem in Industriedenkmälern.

Immer ein paar Schritte voraus | Strategische Allianz zwischen der Stadt Dessau-Roßlau und der IDT Biologika zur Entwicklung des BioPharmaParkes

Die Sonne rockt! | Erst wenn es dunkel ist, geht es rund auf einem Festival. Doch die Dächer der alten Industriegebäude in Ferropolis sind ideale Standorte für Solarmodule und liefern ökologischen Strom ins Netz.

Der fantastische Herr Fasch
| Zerbst bringt den in Vergessenheit
geratenen Barockmusiker Johann Friedrich Fasch zum Klingen.

Anhalten zum Schlemmen | Ein Traumplatz am Wasser, ideal zum Entspannen und Wohlfühlen.

Ein Pakt, der keinen alt aussehen lässt | Der Beschäftigungspakt »smart50plus« vermittelt erfolgreich Langzeitarbeitslose über Fünfzig auf dem ersten Arbeitsmarkt.

Vielseitige Angebote für Zugvögel | Ein Stellen-Portal für Sachsen-Anhalt garantiert aktuelle Angebote.

Das Autohaus Heise – ein modernes, zukunfts­orientiertes Unternehmen | Hohe Qualität im Service und Flexibilität schaffen Kundenzufriedenheit.

Der Mut, in der Finanzkrise zu investieren, wurde belohnt | Miltitz Aromatics gehört zu den Finalisten des »Großen Preises des Mittelstandes«.

Termine und Wirtschaftssplitter