Nr. 01 | Region

Inhalt

Regionale Wirtschaft steht im Mittelpunkt | Interview mit Harald Wetzel, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung & Tourismus Anhalt GmbH

Kennzahlen und die Top 25 Unternehmen der Region

Wie ist es um die Wirtschaft in der Region bestellt?
| Der Wirtschaftsforscher Prof. Dr. Udo Ludwig vom IWH stellt im Interview fest, dass in der Region keine Monokultur vorherrscht, sondern es einen guten Branchenmix gibt.

800 Jahre Anhalt | Alles begann mit Bernhard    

Anhalt – das unbekannte Land? | Historisch erstreckt sich Anhalt zwischen Ostharz und Wörlitzer Winkel und zwischen Fläming und Jeßnitz. Besonders in den Städten Dessau-Roßlau, Köthen, Bernburg und Zerbst finden sich noch heute viele Zeugnisse aus der Geschichte der Region Anhalt. Die Burg Anhalt im Harz gab dem Land und dem Fürstengeschlecht den Namen. Als Geburtsstunde Anhalts gilt das Jahr 1212.
   
100 Jahre elektrischer Zugbetrieb zwischen Dessau und Bitterfeld
| Diese Betriebsart wurde durch die beiden Weltkriege jeweils auf Jahre unterbrochen, so dass wir insgesamt auf etwa 80 Jahre elektrischen Zugbetrieb zurückblicken können.

Licht nach Maß | Knapp 90 Städte und Gemeinden in ganz Deutschland nutzen derzeit die von der KD Elektroniksysteme GmbH entwickelten Dimmschalter für Straßenlaternen und reduzieren damit Stromverbrauch und CO2-Emissionen.

Chlor ist Rückgrat des ChemieParks Bitterfeld Wolfen | Als Standortvorteil erweist sich der Stoffverbund, der über ein weit verzweigtes Rohr­brückensystem innerhalb des ChemieParks Bitterfeld Wolfen zwischen verschiedenen Standortfirmen, speziell im Bereich der Chlorchemie, besteht.

Dampfkessel mit Tradition

Von Dessau-Roßlau nach Amerika
| Im Jahr 2002 war Merz nach Dessau gekommen und investierte 18 Millionen Euro in eine hoch moderne Produktionsstätte, um hier vor Ort nicht nur den Wirkstoff, sondern auch das komplette Arzneimittel Botulinumtoxin herstellen zu können.


Mobile Ölreinigung aus Dessau-Roßlau

Anhalten zum Schlemmen | Unterwegs im kulinarischen Dreieck zwischen Zerbst, Dessau-Roßlau und Wittenberg. Erstklassige Küche, die auf frische Zutaten und regionalen Bezug setzt.

Kurt Weill Fest 2011 – ein Rückblick
| Das Kurt Weill Fest präsentierte vom 25. Februar bis 13. März ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Festspielprogramm mit über 50 Veranstaltungen an 21 Spielorten. Mehr als 140 nationale und internationale Künstler und Ensembles traten auf.

»Kleines Geld« vom Mikrofinanzinstitut Wittenberg | Um eine gute Geschäftsidee auch umsetzen zu können, braucht man meist eine Finanzierung. Sollten die Banken keinen Kredit bewilligen, könnte das Mikrofinanzinstitut Sachsen-Anhalt relativ unbürokratisch und schnell aushelfen.

Frisch, gut und von hier | die Regionalmarke Mittelelbe

Termine und Wirtschaftssplitter